Mit Herz und Kampf zum Sieg gegen Völkermarkt

Was war das wieder für ein Spiel. Nach dem Torreichen Spiel gegen Salzburg, wo man mit Kampf gewinnen konnte, wurde gestern erneut mit HERZ und KAMPF gegen die Starlawine aus Völkermarkt. Man hatte so den Eindruck, dass die Völkermarkter die Einstellung hatten uns aus der Halle zu schießen. Da hatten die Steindorfer sichtlich etwas dagegen.

Vorallem weil man noch dazu wirklich mit einer Rumpftruppe antreten musste. Der ESC ohne Pewal, Oberrauner, Teppert, Köfele, Steinberger, Gasser, Perdacher und Michenthaler. Coach Martin Hohenberger redete mit unseren Jungs vor dem Spiel und meinte, wir sind eine Einheit, wir müssen näher zusammen rücken, so wie im Vorjahresfinale. Und das haben unsere Jungs Hammermäßig umgesetzt.

 

Der ESC konnte gleich am Anfang ein Zeichen setzen und zeigte auf, dass man hier ist um zu gewinnen. In der 5. Minute konnte man dann auch gleich das 1. mal Jubeln. Nach Vorlage von Wiedergut und Krassnitzer, konnte Patrick Ropatsch das 1:0 erzielen. Nur 4 Minuten später erhöht Christof Martinz auf 2:0. Das restliche Drittel hielt uns ein überragender Rene Baumann im Tor den Kasten sauber und man konnte mit dem 2:0 in die 1. Pause gehen.

 

Im 2. Drittel konnten die Völkermarkter dann ihren Anschlustreffer feiern. In Minute 33. trift Holzer zum 1:2 aus Sicht der Völkermarkter, doch im Gegenzug konnte Lucas Wilblinger wieder auf 3:1 eröhen. Die Völkermarkter geschockt, konnten aber Druck auf die Steindorfer aufbauen, scheiterten aber immer wieder an Rene Baumann. Spielstand nach 40 Minuten 1:3.

 

Im letzten Abschnitt war es dann mit letzter Kraft die Führung nach Hause zu bringen. Man versuchte das Ergebniss zu verwalten. Das gelang dem ESC sehr gut, auch wenn Völkermarkt noch 5 Minuten vor Ende zum 3:3 trifft, kann der ESC RegYou Steindorf den 1. Sieg in der Fremde feiern.

 

Auf Grund der Liveübertragung von Sport-Fan.at konnten unsere nicht mitgereisten Cracks das Spiel im Internet verfolgen. Tino Teppert kommentierte unsere Leistung mit: " Ich Liebe euch! Geile Truppe"

Alle Tore, Highligts und Interviews findest du hier

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0