Marco Pewal verlängert beim Meister

Marco hängt noch mindestens eine Saison beim ESC RegYou Steindorf an!

Wir können ehrlich Stolz sein, einen solchen Weltklasse Spieler weiterhin am Steindorfer Eis auflaufen zu sehen. Er hat immer noch soviel Spaß am Eishockeyspielen und ist mit seiner Einstellung und Charakter ein Vorbild für jeden Nachwuchsspieler in Kärnten. Pewal ist mit Christopf Martinz das erfolgreichste Sturmduo der letzten beiden Saisonen in Kärnten und jedes Aktion der beiden oder Tor ist ein Eishockeyleckerbissen.

Wenn man seiner Erfolge aufzählt kommt man ins schwärmen, mehrfacher österreichischer Meister, 2005/2006 der besten Bundesliga-Spieler, auch als Nationalteam Spieler konnte er öfters glänzen und nun auch noch zweifacher Kärntner Liga Meister, eine glänzende Karriere.
Mit seiner zugänglichen Art, war er nicht nur beim VSV und in Salzburg Publikumsliebling, er nimmt sich Zeit für seine Fans und ist ein guter Gesprächspartner.


Er gibt seine Erfahrung gerne an Nachwuchsspieler weiter und so unterrichtet er auch noch regelmäßig als Nachwuchstrainer beim EC VSV. Nach seiner erfolgreich abgeschlossen Ausbildung zum A-Lizenztrainer fungierte er auch erstmals im August als Assistent Coach im österreichischen U20 Nationalteam.

 

Abseits des Eishockeysports konzentriert er sich auf seine neue Leidenschaft, wie er selbst sagt, "Menschenleben retten"! Er absolviert schon einige Lehrgänge im Gesundheitswesen und arbeitet beim Samariterbund mit.

 

Eine Klasse für sich unsere Nr.36, Marco "Muxn" Pewal. Wir freuen uns Dich wieder am Eis in der Kärntner Liga Division 1 zaubern zu sehen! Danke!

 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0