Bam Bam Michael Köfeler verlängert beim ESC

Michael Köfeler stammt aus dem Nachwuchs des EC VSV. Sein Debüt in der österreichischen Eishockey-Liga gab er am 24. September 2010 beim Auswärtsspiel gegen den KHL Medveščak Zagreb. Mit der U20-Mannschaft konnte er zweimal den österreichischen Meistertitel gewinnen. Mit dem österreichischen U18-Nationalteam nahm er an der Eishockey-Weltmeisterschaft der Junioren 2008 teil.

Zum Saisonende 2011/12 war er an den ATSE Graz in der Nationalen Amateur Hockey Liga verliehen. In der Saison 2013/14 stand er in derselben Liga bei den EC Bulls Kapfenberg unter Vertrag. 2014/15 führte sein Weg zu den Tarco Wölfen, auch als DEK Klagenfurt bekannt. Seit 2015/16 stürmt der bullige Stürmer erfolgreich für den ESC RegYou Steindorf.


"Kife" in seinen Sturmlauf einmal in Fahrt ist kaum zu stoppen, seine Stärke ist nicht nur seine körperliche Präsents sondern auch seine "Handgelenksschleuder", so zählt er zu den stärksten Stürmern der Liga.


Im Privatleben ist er ein sehr umgänglich Typ, er befindet sich in Ausbildung zum Polizisten. Köfeler ist ein Vorzeigesportler, hat Handschlagqualität, am Eis kann er einstecken aber auch austeilen, es freut uns Ihm weiterhin im Team begrüßen zu dürfen.

 

Bam Bam, Danke und Herzlich Willkommen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0