· 

3:5 Niederlage gegen Althofen

Im 5. Duell gegen Althofen kassierte man wieder eine Niederlage. Diesmal mit 3:5. Somit gewinnen die Althofener auch die Zwischenrunde und treffen im Halbfinale auf Spittal. Für den ESC RegYou Steindorf geht es im Halbfinale gegen Völkermarkt. Auch wenn man am kommenden Samstag nochmals in der Zwischenrunde gegen Völkermarkt antreten muss, so ist dies nur noch reine Formsache. Das 1. Halbfinalspiel gegen Völkermarkt findet am 16.2.19 in Steindorf statt.

 

Zusammenfassung: Der ESC mit einem guten Start. Nach Toren von Ropatsch und Mosser konnte man 2:0 in Führung gehen. Althofen wusste aber Antworten darauf und kann zum 2:2 ausgleichen. Der ESC kann nochmal durch Stefan Untersteiner mit 3:2 in Führung gehen, doch Althofen erzielte erneut den Ausgleich. Als sie dann mit dem 3:4 und 3:5 in Führung gehen, ist für den ESC leider nichts mehr möglich. Chancen waren zwar da, doch leider konnten keine verwertet werden. Zum Schluss wurde es noch etwas hitzig, als Andreas Wiedergut sich einen Althofener schnappte. Daniel Gasser mischte sich ebenso ein und so kam es dann, dass beide 2 Sekunden vor Ende des Spiels unter die Dusche geschickt wurden. Somit sind beide für das kommende Spiel in Völkermarkt gesperrt.

 

Sponsor des Abends Fischer Hockey Alexander Laussegger mit Spieler des Abends Patrick Ropatsch.