Erster Neuzugang bei ESC

PATRICK ROPATSCH

Der 20ig jährige kommt vom EC VSV und der AHL Mannschaft des KAC zum ESC RegYou Steindorf. Der Name Ropatsch ist im Kärntner Eishockeysport nicht wegzudenken, sein Vater Günther "Gustl" Ropatsch spielte 4 Jahre für die DEK Klagenfurt und von 2001 bis 2006 für den ESC Steindorf. Er holte, als Spielertrainer, zweimal die Meisterschale an den Ossiachersee. Sein Vater war, im Gegensatz zu Patrick, Stürmer. Patrick wurde als Verteidiger vom VSV ausgebildet.

Mit 182cm und 80kg bringt Patrick optimales Kampfgewicht auf das Eis. Er ist ein sehr guter Eisläufer, mit Überblick im Spielaufbau, hat einen harten Schuss und geht unerschrocken in die Zweikämpfe. Mit seinen jungen Jahren hat er auch EBEL und AHL Luft schnuppern dürfen.

Er ist sicherlich die notwendige Verstärkung die wir gesucht haben, er ist ein sehr guter Spieler, hat einen guten Charakter und ist Ehrgeizig, so Sportdirektor Armin Ratz.

 

Herzlich Willkommen beim ESC RegYou Steindorf Patrick Ropatsch.

 

Mit Ropatsch, Wiedergut, Steinberger, Untersteiner, Teppert fehlt noch unser nächster Neuzugang????

Kommentar schreiben

Kommentare: 0