3 Spiele 3 Siege in der Pre Saison

Spiel Nummer 3 der Pre Season fand zu Hause gegen den EC LiWoDruck Spittal statt. Das es ein richtiges Schützenfest wird, hatte man sich nach dem 1. Drittel nicht erwartet. Die Spittaler sehr bemüht, immer wieder mit gefährlichen Angriffen. Der ESC wirkte etwas nervös. Die Harmonie war Anfangs nicht so recht gegeben. Am Ende konnte man aber einen 11:4 Sieg feiern.

Im Ersten Drittel konnte  Spittal mit einem schön heraus gespielten Angriff mit 1:0 in Führung gehen. Diese Führung konnte man auch mit in die 1. Pause nehmen. Der ESC mit guten Chancen (Ohne Marco Pewal, Tino Teppert, Oliver Oberrauner, Stefan Gram, Lukas Peterschitz). Keeper Felsberger konnte sich aber behaupten.

Im 2. Abschnitt ging es dann gleich los für den ESC. 2 Minuten waren gespielt und Christof Martinz macht den verdienten Ausgleich. Nur 4 Minuten später ein Trippelpack des ESC. Zuerst trifft Dominik Mosser zum 2:1, ehe Christof Martinz auf 3:1 und Martin Hohenbergerr in Unterzahl auf 4:1 erhöhen. Im Gegenzug konnte Spittal wieder einen Treffer erzielen. Von dem ließ man sich aber nicht beeindrucken. Pausenstand nach 40 Minuten 4:2.

Im letzten Abschnitt ging es dann nur noch in eine Richtung. Richtung Spittaler Tor. Der ESC mit nur 2 Linien (Köfeler vorzeitig ausgeschlossen und Michenthaler wurde geschont) zeigten ihre Klasse auf. Der ESC nutzte fast jede Gelegenheit für einen Treffer. Andreas Wiedergut trifft zum 5:2. 30 Sekunden später Christof Martinz zum 6:3. Die Spittaler treffen zwischenzeitlich zum 6:3, ehe Dominik Mosser mit 2 Toren auf 8:3 erhöht. Dann kam der Auftritt von Martin Hohenberger. Innerhalb von 7 Minuten macht er weitere 3 Tore. Der Treffer von Spittal war am Ende nur noch Ergebniskorrektur. Der ESC RegYou Steindorf gewinnt das Spiel verdient mit 11:4.

Spieler des Abends: Die gesamte Mannschaft

Nächstes Spiel findet am 20.10.2016 in Villach gegen den EC VSV statt.